• Heilpädagogisches Reiten

    Therapeutische Reiten (auch Reittherapie) beinhaltet pädagogische, psychologische, psychotherapeutische, rehabilitative und sozial-integrative Maßnahmen, die über das Medium Pferd umgesetzt werden. Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche oder Erwachsenen mit körperlichen, seelischen und sozialen Entwicklungsstörungen oder Behinderungen. Die Entwicklungsförderung steht dabei im Mittelpunkt; reiterliche Fähigkeiten sind dagegen eher nebensächlich. Therapeutisches Reiten umfasst die Bereiche:

    • heilpädagogisches Reiten,
    • heilpädagogisches Voltigieren,
    • und Hippotherapie (als Krankengymnastik)

    Hippotherapie

    Hippotherapie setzt Pferde zur Physiotherapie und Ergotherapie ein. Dabei sitzt der Patient in der Gangart Schritt auf dem Pferderücken. Bewegungsimpulse des Pferdes werden auf Becken und Wirbelsäule des Menschen übertragen. Der gesamte Bewegungsapparat muss sich neu einpendeln. So könnten zum Beispiel halbseitig gelähmte Menschen ein Gefühl für ihre Körpermitte entwickeln. Zugleich werde die Muskelspannung positiv beeinflusst; schlaffe Muskeln spannen sich an, spastische, also zu stark gespannte Muskulatur hingegen gibt nach. Dadurch wird die gesamte Haltung vor allem des Oberkörpers geschult und das Balancegefühl verbessert.

     

    Betrieb Name Strasse Ort
    Reitanlage HrtsfeldhofMartha BruckmeyerHohenberg 373441 Bopfingen
    Riedmhl-RanchBirgit und Gerd Bchner und WingsRiedtsr. 489443 Schwenningen
    Therapie und ReitzentrumIlka+Uli VlkelMosbach 3291174 Spalt
    Pferdehof SteinhauserSabine KeilwerthLindenweg 391463 Dottenheim
    Gestt La EsperanzaMarion MeyerAuernheimer Str. 6, Schlittenhart91757 Treuchtlingen
    Rosenhof Bieswang e.V.Sabine DierRosengasse 2491788 Pappenheim
    Reitschule Petra KronwitterPetra KronwitterSickershuser Weg 597350 Mainbernheim

    Reiten zwischen Main und Donau Am Kirchberg 4 91598 Colmberg Tel. 0 98 03 / 9 41 41 Fax 0 98 03 / 9 41 44 E-Mail: info@reiten-franken.de